Für Interessenten, Journalisten und interessierte Bürger

Das Neueste vom Flugfeld.

Das außergewöhnliche V8 Hotel, das bekannt ist für seine aufwändig gestalteten Themen- und Designzimmer, wird erweitert. Das V8 Superior Hotel, das ebenfalls vom Hotelier-Ehepaar Karen und Simeon Schad betrieben wird, ergänzt die MOTORWORLD Region Stuttgart ab 2016/2017.

Halbzeit für den Bau des neuen TechCenter Europe der Schweizer Kistler Gruppe: Das Richtfest am 16. Juli 2015 auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen, leitet die zweite Bauphase ein. Nach Fertigstellung werden rund 9.000 m² für Büro-, Verwaltungs- und Serviceflächen sowie Produktionsbereiche zur Verfügung stehen.

Das historische Empfangsgebäude auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen findet zu neuem Glanz zurück: 1925 errichtet, ist es eines der ältesten Gebäude des ehemaligen Landesflughafens von Württemberg. Am 29. Juni 2015 feiert die Dünkel Investment GbR nun den offiziellen Bauauftakt für die Sanierung des historischen Gebäudes

Das städtebauliche Modell des Flugfelds Böblingen/Sindelfingen wurde bei den Dreharbeiten zum Tatort „Der Inder“ gefilmt. In der Stuttgarter Ausgabe der Erfolgskrimiserie ging es am 21.06.2015 um das Bauprojekt Stuttgart 21,  symbolisch für die städtebaulichen Entwicklungen war das Modell des Flugfelds zu sehen.

Am 4. Mai 2015 konnte der Spatenstich für ein weiteres Bauprojekt im Bereich des „FORUM“-Areals gefeiert werden: Die „Activ-Group“ der Unternehmensgruppe Dünkel erwarb das Grundstück an der Wolfgang-Brumme-Allee, auf dem ein Porsche-Zentrum gebaut wird. Die Hahn-Gruppe, die das Auto-Zentrum betreiben wird, errichtet das Gebäude nach den Corporate-Identity-Vorgaben der Porsche Deutschland GmbH

Am Eingangsbereich des Flugfeldes Böblingen/Sindelfingen, auf dem Baufeld 27-3, gegenüber dem B&B-Hotel, entstehen weitere Arbeitsplätze: Die Böblinger Baugesellschaft (BBG) errichtet ein Büro- und Dienstleistungsgebäude mit fünf Geschossen und rund 6.500 qm Geschossfläche, das unter anderen an die Steuer Beratungsgesellschaft Heeb & Partner vermietet wird. Mit dem offiziellen Spatenstich am 22.04.15 beginnen die Bauarbeiten und bis Sommer 2016 soll das Gebäude Bezugsfertig sein.

Das Flugfeld Böblingen/Sindelfingen ist als Büro-Standort weiter nachgefragt: Entlang der Konrad-Zuse-Straße plant die Böblinger Baugesellschaft mbH (BBG) auf dem Flugfeld ein neues Büro- und Dienstleistungsgebäude. Den Kaufvertrag für das Grundstück 27-3, neben dem Forum 1, gegenüber dem B&B-Hotel und dem Bahnhof Böblingen, unterzeichnete die BBG am 6. Februar 2015.

Neben dem Konrad-Zuse-Platz, parallel zur Bahnlinie des S- und Fernbahnhofs Böblingen, wird auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen ein weiteres Büro- und Geschäftshaus entstehen. Die W2 Development GmbH unterzeichnete dazu am 27. Februar 2015 den Kaufvertrag für das Baufeld 29-2 im Sonder- und Gewerbegebiet „Forum“. Der Baustart für den Neubau soll bereits im Sommer 2015 erfolgen.

Seite 8 von 27

Gefördert

foerderer

Mitgliedschaft

bvmwiws

Folgen Sie uns

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung Akzeptieren