Für Interessenten, Journalisten und interessierte Bürger

Das Neueste vom Flugfeld.

Am Freitag den 15. Juli 2016 gibt es für interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit das Flugfeld durch einen besonderen Blickwinkel zu betrachten.

Im Zuge der Anbindung der Konrad-Zuse-Straße an die Calwer Straße musste der gesamte Abschnitt der Calwer Straße von Hans-Klemm-Straße bis Konrad-Zuse-Straße in den letzten Wochen grundlegend umgebaut werden. Weiterhin wurden Fahrbahnsanierungsarbeiten bis zur Einmündung der Johann-Schütte-Straße durchgeführt.

Die Brücke auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen wird bis zum Sommer 2016 aufgebaut. Seit November 2015 laufen die Bauarbeiten an der neuen Fußgängerbrücke über den Langen See nach Plan. Am 11. Mai 2016 stoppte ein Arbeitsunfall kurzfristig diese Arbeiten.

Der Landkreis Böblingen und die beiden Städte Böblingen und Sindelfingen haben sich auf Eckpunkte für den Kauf des Grundstücks auf dem Flugfeld zum Bau eines neuen Krankenhauses geeinigt. In einem Spitzengespräch zwischen Landrat Roland Bernhard und den beiden Oberbürgermeistern Wolfgang Lützner und Dr. Bernd Vöhringer wurde dabei unter anderem der Kaufpreis auf 15,7 Millionen Euro festgelegt.

Am Donnerstag den 31. März 2016 gibt es für interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit das Flugfeld durch einen besonderen Blickwinkel zu betrachten: Der Zweckverband Flugfeld Böblingen/Sindelfingen lädt zu einem Baustellenspaziergang ein.

Donnerstag, 03. März 2016

Richtfest für das BBG Office Center

Baustart war im April 2015, knapp ein Jahr später wurde nun Richtfest gefeiert: Das Büro- und Geschäftshaus  „BBG Office Center“ entsteht im sogenannten „Forum Areal“ auf dem Flugfeld. Doch nicht nur über den eingehaltenen Zeitplan kann sich Hans Heinzmann, Geschäftsführer der Böblinger Baugesellschaft mbH, freuen, sondern auch darüber, dass bereits 80 Prozent der Flächen vermietet sind.

In Gedenken an Konrad Zuse (22.06.1910 – 18.12.1995), der den ersten frei programmierbaren Rechner in binärer Schalttechnik und Gleitpunktrechnung entwickelte und damit die Voraussetzung für den heutigen Computer schaffte, wurden auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen die Konrad-Zuse-Straße und der Konrad-Zuse-Platz benannt.

Die Bauzäune sind aufgestellt, Banner kündigen das Brückenbauprojekt an und ein großer Pfahlbohrer beginnt Mitte November 2015 mit den Pfahlbauarbeiten für die 10 Meter tiefen Fundamente. Für die Gründungsarbeiten wurden Bauzäune entlang der Grünen Mitte am See aufgestellt. Fußgänger und Radfahrer müssen daher kleine Umwege in Kauf nehmen.

Seite 8 von 28

Gefördert

foerderer

Mitgliedschaft

bvmwiws

Folgen Sie uns

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung Akzeptieren