Donnerstag, 26. April 2018

ProGenius Private Berufliche Schule Böblingen – Neubau auf Baufeld 13-5 auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen

Die ProGenius Private Berufliche Schule Böblingen ist seit 2008 fester Bestandteil der Bildungslandschaft in Böblingen und der Region. Und das wird auch nach ihrem geplanten Umzug so bleiben:

„Wenn wir zum Schuljahresbeginn 2019/2020 einen Neubau mit einer Fläche von rund 4.800 Quadratmetern Nutzfläche auf dem Flugfeld beziehen, werden unsere Schülerinnen und Schüler eine optimale Lernumgebung in einem nach neuesten Standards ausgestatteten Schulgebäude haben“, so Dr. Christian Engel, Geschäftsführer von ProGenius.

Derzeit besuchen knapp 300 Schülerinnen und Schüler die private berufliche Schule in den bisherigen Räumen in der Calwer Straße in Böblingen. Je nach Interesse und Neigung erwerben sie dort einen fundierten weiterführenden Schulabschluss: auf dem beruflichen Gymnasium das Abitur und in den kaufmännischen Berufskollegs bzw. im Fremdsprachen-Berufskolleg die allgemeine Fachhochschulreife. Außerdem wird eine Berufsschule für Verkäuferinnen und Verkäufer sowie für Kaufleute im Einzelhandel angeboten. ProGenius Schulen sind darüber hinaus an verschiedenen Standorten im süddeutschen Raum und Hessen vertreten.

Zum Leitbild von ProGenius gehöre vor allem, laut Engel, jeden Schüler und jede Schülerin individuell zu fördern und somit optimale Bedingungen für einen erfolgreichen Abschluss zu schaffen.

Der Kaufvertrag ist bereits abgeschlossen und Peter Brenner, Geschäftsführer des Zweckverbandes Flugfeld Böblingen/Sindelfingen, freut sich, die ProGenius Private Berufliche Schule Böblingen für das Flugfeld gewonnen zu haben: „Damit wird auf der Gemeinbedarfsfläche, neben den bereits angesiedelten IB Beruflichen Schulen, das berufsbegleitende Schulangebot erweitert.“ Die Verhandlungen seien stets vertrauensvoll und partnerschaftlich geführt worden, betont Brenner. Der Neubau entsteht ab Herbst 2018 auf Baufeld 13-5, das eine Grundstücksgröße von ca. 1.770 Quadratmetern aufweist. Brenner sieht dem Baustart mit Freude entgegen.

Somit bleibt die ProGenius Private Berufliche Schule auch nach ihrem Umzug der Stadt Böblingen erhalten und findet nach ihrer Landung auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen längerfristig ihren Platz in einer der größten und modernsten Stadtentwicklungen Süddeutschlands.

Gefördert

foerderer

Mitgliedschaft

bvmwiws

Folgen Sie uns

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung Akzeptieren