Standortvorteil

Region Stuttgart

Die Region zählt zu Europas stärksten Wirtschafts- und Technologiestandorten. Geografisch gesehen liegt sie genau in der Mitte zwischen Hamburg, Berlin, Paris, Wien und Mailand. 2,7 Millionen Menschen aus 170 Ländern leben dort und genießen die bunte Mischung aus Großstadtflair und Landidylle. Sport, Natur, Kultur und Szene – die Region bietet pure Lebensqualität. Auf dem Flugfeld ist man mit allen Vorteilen der Region auf Tuchfühlung. Landesflughafen und Neue Messe Stuttgart sind nur 10 Autominuten entfernt. Die Fahrt in die Stuttgarter Innenstadt dauert weniger als eine halbe Stunde.

Staatsgalerie und Theater

Talente und Patente

Im Land der Erfinder führt die Region Stuttgart die Liste als Erfinderhochburg Nummer eins an: Die Region verzeichnet die meisten Patentanmeldungen, stets mehr als 3.500 pro Jahr. Von Bohrmaschine bis Dauerwelle, vom Brausepulver bis Bausparkasse, von Streichholz bis Kraftfahrzeug – alles Ideen aus der Region. Die Schwerpunkte heute liegen in den Bereichen Messen, Prüfen und Optik. Aber auch bei Informations-, Brennstoffzellen-, Nano- und Biotechnologie. Insgesamt 140.000 Unternehmen erwirtschaften ein Bruttoinlandsprodukt, das mit dem von Irland oder Finnland vergleichbar ist.

Oper und Porschemuseum

Produktivität und Nachfrage

Die Region erzielt mit einem Bruttoinlandsprodukt von 87 Mrd. Euro im Jahr (zu Marktpreisen) knapp 30 Prozent der Wirtschaftsleistung Baden-Württembergs. Sie weist mit Abstand die höchste Produktivität (ca. 62.000 pro Erwerbstätigem pro Jahr) und das höchste Pro-Kopf-Einkommen des Landes auf (ca. 33.000 Euro pro Einwohner pro Jahr). Das Marktpotenzial entspricht der Wirtschaftskraft. Mit einer Kaufkraft von 19.000 Euro pro Kopf gehört die Region Stuttgart zu den Top-Regionen Deutschlands. Damit das auch so bleibt, wird in den Nachwuchs investiert. Nur ein Beispiel: Auf 100 Kinder zwischen drei und sechseinhalb Jahren kommen 102 Kindergartenplätze.

Gefördert

foerderer

Mitgliedschaft

bvmwiws

Folgen Sie uns