Forum, Quartier 49

Tower Areal – MOTORWORLD expandiert auf dem Flugfeld

Im Tower Areal ergänzen die Premiummarken Harley-Davidson, Ferrari, Maserati und ein American Diner das Angebot der MOTORWORLD Region Stuttgart seit April 2013.

PS KULTUR

Ausschlaggebend für die Erweiterung der MOTORWORLD war, dass die verfügbaren Räumlichkeiten in den denkmalgeschützten Hallen des ehemaligen Landesflughafens vollständig belegt sind. Ein zweiter Bauabschnitt der MOTORWORLD, ehemals Meilenwerk, war daher die einzige Möglichkeit weitere Flächen zu schaffen. Wichtig bei dieser Entscheidung war es, den interessierten Unternehmen zu versichern, dass sie in unmittelbarer Nachbarschaft zur MOTORWORLD platziert werden, da sie vom übergeordneten Centerkonzept profitieren und dieses gleichzeitig weiter aufwerten wollen.

Der zweite Bauabschnitt, auf dem Tower Areal des Flugfelds, liegt nördlich der Zufahrt zur MOTORWORLD, direkt an der Anbindung der Flugfeld-Allee an die Wolfgang-Brumme-Allee und besteht aus zwei solitären Gebäuden. Das optische Aushängeschild des gesamten Vorhabens ist der "Glastower“, in dem sich die Ausstellungsräume von Harley Davidson, das American Diner sowie Büros befinden. Die italienischen Luxusautomobile der Marken Ferrari und Maserati werden in exponierten, verglasten Showrooms präsentiert. Ungefähr 50 neue Arbeitsplätze entstanden und die Investition umfasst einen knapp zweistelligen Millionenbereich.

PS KULTUR Lageplan

Auflage an die Betreiber war dabei, dass die neuen Gebäude und Erschließungsflächen so gestaltet sind, dass die Nutzung des geplanten angrenzenden öffentlichen Festplatzes bzw. Parkplatzes nicht eingeschränkt wird.

PK-Meilenwerk-2

Das Unternehmen Activ Immobilien der Dünkel-Gruppe hat die denkmalgeschützten Gebäude des ehemaligen Landesflughafens auf dem Flugfeld erworben und erfolgreich zur "MOTORWORLD Region Stuttgart" entwickelt. Das Flugfeld profitiert von diesem Vorhaben in mehrfacher Hinsicht: Die denkmalgeschützten Gebäude wurden saniert und die ansässigen Werkstätten, Dienstleister, Gastronomiebetriebe und die Veranstaltungsräume ziehen eine hohe Zahl an Besucherinnen und Besuchern auf das Areal.

Gefördert

foerderer

Mitgliedschaft

bvmwiws

Folgen Sie uns

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung Akzeptieren