Parkstadt Ost, Quartier 13-2

Kita-Flugfeld – Die Kindertagesstätte mit Seeblick

Die Kita Flugfeld hatte am 7. Januar 2013 ihren Betrieb aufgenommen und bot bisher für rund 100 Kinder Platz, darunter 30 Krippenkinder. Da erfreulicherweise die Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder auf dem Flugfeld stetig steigt, wurde die Kita von November 2015 bis Mai 2016 mit einem Anbau erweitert.


Hell, freundlich, großzügig und modern, bietet die Kita Flugfeld Kindern zwischen ein und sechs Jahren alles, was sie fürs Spielen und Lernen brauchen. Bisher war für rund 100 Kinder, darunter 30 Krippenkinder, Platz. Durch Erweiterungsmaßnahmen werden Plätze für weitere ca. 70 Kinder geschaffen. Beide Kitas werden von educcare Bildungskindertagesstätten gGmbH betrieben.

Kita-Flugfeld – Die Kindertagesstätte mit Seeblick

Seit 2001 betreibt die gemeinnützige Gesellschaft mit Hauptsitz in Köln bundesweit Kindertagesstätten, ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. 850 Mitarbeiter setzen bundesweit das Bildungs- und Betreuungsangebot um, das sich auf die Säulen Kreativität, Bewegungs-, Gesundheits- und Sprachförderung stützt. Darüber hinaus sind educcare Bildungskindertagesstätten generell bilingual, neben Deutsch wird Englisch gesprochen.


Leiterin Julia Mörk und ihr Team tragen in der Kita Flugfeld dafür Sorge, dass sich die Kleinen wie in einem zweiten Zuhause fühlen. Neben einem Atelier, das mit einer Staffelei und allen Materialien ausgestattet ist, um das künstlerische Potenzial zu fördern, gibt es unter anderem einen großen Bewegungsraum und ein Rollenspielzimmer. Ein Caterer setzt die Ernährungsrichtlinien des Betreibers um: Kindgerechte und gesunde Speisen kommen auf den Tisch. Bei jeder Mahlzeit muss ein Gemüseanteil dabei sein, einmal in der Woche gibt es Fisch und Fleisch steht eher selten auf dem Plan.

 

Stadtteiltreff Flugfeld
Im Bestandsgebäude an der Grünen Mitte und im Anbau befinden sich auch die Räumlichkeiten des Stadtteiltreffs. Nach den Schließzeiten der Kita können Ehrenamtliche die Mehrzweckräume der Kita Flugfeld nutzen, sowohl im Bestandsgebäude als auch im neuen Anbau. Der Stadtteiltreff Flugfeld bietet hier beispielsweise Eltern-Kind-Treffs, Koch-Treffs und Yogakurse sowie weitere abwechslungsreiche Kursangebote an. Diese werden größtenteils ehrenamtlich von Flugfeld-Bewohnern für Flugfeld-Bewohner gestaltet. Neu hinzugekommen ist die Initiative „Repair Café“. Immer am ersten Samstag des Monats von 10 bis 15 Uhr, bietet der Stadtteiltreff Flugfeld ein „Repair-Café“ in den Räumen der Kita-Flugfeld. Ob kaputter Toaster, defekter Rasenmäher oder platter Fahrradreifen – gemeinsam mit Hobby-Handwerkern werden alle Sachen, die vorbei gebracht werden, wenn möglich, an Ort und Stelle repariert.
Weitere Informationen über das Repair-Café erhalten Sie unter http://www.boehri.de/repaircafe-bb-sifi/

Anbau Kita FlugfeldDer Anbau der Kita Flugfeld, rechts im Bild, wurde im Mai 2016 fertiggestellt.

Kontaktmöglichkeiten:

Hier können Sie sich direkt bei educcare anmelden:
educcare Bildungskindertagesstätte Flugfeld
Frau Julia Mörk
Liesel-Bach-Str. 12/14
71034 Böblingen
Fon 07031 306 926 6
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.educcare.de

oder sich bei educcare bewerben:
educcare Bildungskindertagesstätten gemGmbH
Alter Markt 36 - 42
50667 Köln
http://educcare.de/stellenangebote.html

 
Kontakt zum Stadtteiltreff:  
Stadtteiltreff Flugfeld (educcare)
Liesel-Bach-Str. 14
71034 Böblingen
Fon 07031 205 860 4
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontaktzeiten:
Mittwoch 16 bis 18 Uhr

Gefördert

foerderer

Mitgliedschaft

bvmwiws

Folgen Sie uns

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung Akzeptieren