Donnerstag, 20. September 2018

Rekord beim 7. Flugfeld Firmenlauf

3.400 Läufer gingen dieses Jahr an den Start 3.400 Läufer gingen dieses Jahr an den Start Ann-Kathrin Hoffmann

221 Teams starteten beim gestrigen Flugfeld Firmenlauf, am 19. September 2018. So viele waren es noch nie und das stellt einen neuen Rekord für die größte Laufveranstaltung im Kreis Böblingen dar, die mit knapp 3.400 angemeldeten Teilnehmern in diesem Jahr bereits zum siebten Mal stattfand.

Die exakt 5 Kilometer lange Strecke führte die Läufer über die Flugfeld-Allee, die Elly-Beinhorn-Straße, die Grüne Mitte und teilweise um den Langen See. Eine komplette Umrundung des Langen Sees wie in den vergangenen Jahren war aufgrund der Absperrungen für das neue Flugfeld-Klinikum nicht möglich.
Peter Brenner, Geschäftsführer des Zweckverbands, eröffnete gemeinsam mit Organisator Axel Stahl vom Eventservice Stahl und Frank Fausel von der Kreissparkasse das Rennen. "Es ist toll zu sehen, dass sich der Flugfeld-Firmenlauf so etabliert hat und dieses Jahr sogar noch mehr Teams an den Start gehen als in den vergangenen Jahren", so Peter Brenner. "Wir danken Karen und Axel Stahl, die das Lauf-Event wieder wunderbar organsiert haben und freuen uns sehr auf den 8. Flugfeld Firmenlauf im kommenden Jahr!"
Nach dem Lauf fanden im Sensapolis anschließend die Siegerehrung sowie die verdiente After-Run-Party für alle Teilnehmer und Kollegen statt.

 

Peter Brenner (li.) und Axel Stahl (r.)
Firmenlauf 2018 2

Nach dem Startschuss ging es für die Läufer am Sensapolis vorbei über die 5km lange Strecke zur Grünen Mitte und um den Langen See

DSC_1486_d.jpg

 

 

Gefördert

foerderer

Mitgliedschaft

iws

Folgen Sie uns

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung Akzeptieren