Montag, 23. September 2019

Flugfeld Firmenlauf 2019

Der Startschuss fiel um Punkt 18.00 - gestartet wurde in drei Gruppen Der Startschuss fiel um Punkt 18.00 - gestartet wurde in drei Gruppen akh

Auch in diesem Jahr fand der Flugfeld Firmenlauf statt. Mit 3.500 angemeldeten Teilnehmern und über 3.000 Zielläufern stellte das Event neue Rekorde auf.

Zum achten Mal fand der Firmenlauf, organisiert vom Eventservice Stahl, am 18. September 2019, auf dem Flugfeld statt. Mit neuem Teilnehmerrekord schlängelte sich die Läuferschaft in strahlendem Sonnenschein auf der knapp fünf Kilometer langen Strecke vom Startpunkt auf der Flugfeld-Allee rund um den Langen See, durch die Grüne Mitte zurück auf die Flugfeld-Allee. Aufgrund der Sperrung der Elly-Beinhorn-Straße verlief ein Teil der Strecke in diesem Jahr über die Calwer Straße. Die große Läuferschaft bot wie jedes Jahr ein imposantes Bild.

Organisator Axel Stahl führte zu Beginn des Laufs ein Gespräch mit Alexander Grullini, dem Geschäftsführer des Zweckverbands Flugfeld Böblingen/Sindelfingen. Alexander Grullini freut sich, dass das Laufevent so erfolgreich ist: "Es ist immer wieder beeindruckend zu sehen, wie viele Menschen am Flugfeld Firmenlauf teilnehmen und dass sich dieses tolle Event so etabliert hat. Dafür geht mein Dank an das gesamte Organisationsteam vom Eventservice Stahl. Auch wenn im kommenden Jahr einige Baustellen entlang der Flugfeld-Allee kommen werden, hoffen wir dennoch auf eine gute Strecke für 2020."

20190918_174820.jpg

Gefördert

foerderer

Mitgliedschaft

iws

Folgen Sie uns

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung Akzeptieren