Dienstag, 31. Mai 2022

Alexander Grullini verlässt den Zweckverband Flugfeld

„Ich blicke mit sehr viel Stolz und Zufriedenheit auf die Entwicklung des Flugfeldes in den letzten 20 Jahren
zurück. Das Flugfeld hat sich zu einem lebendigen und lebenswerten Stadtquartier mit hoher städtebaulicher
Qualität entwickelt. Nach fast 19 Jahren Tätigkeit beim Zweckverband Flugfeld freue ich mich nun auf neue
berufliche Herausforderungen. Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen und die sehr gute
Zusammenarbeit mit den beiden Verbandsstädten sowie den Vertreterinnen und den Vertretern der
Zweckverbandsversammlung“, so Alexander Grullini.

Alexander Grullini ist 51 Jahre alt und war bis zu seiner Bestellung als Geschäftsführer des Zweckverbands
im Januar 2019 als Kaufmännische Leitung für die Finanzen, und in der Zeit zwischen 2009 und 2014 auch
als Prokurist für die Flugfeld Böblingen/Sindelfingen Betriebsgesellschaft mbH, eine 100-prozentige Tochter
des Zweckverbands Flugfeld, zuständig.

Böblingens Oberbürgermeister und Verbandsvorsitzender des Zweckverbands Flugfeld Böblingen/Sindelfingen
Dr. Stefan Belz: „Alexander Grullini war maßgeblich für die positive Entwicklung des Flugfeldes mitverantwortlich. Er wird von allen Seiten als sehr zuverlässiger, offener und kompetenter Fachmann in allen Disziplinen der städtebaulichen Entwicklung geschätzt. Wir bedauern seinen Entschluss sehr und wünschen ihm alles Gute für seine private und berufliche Zukunft“.

Dr. Bernd Vöhringer, Oberbürgermeister der Stadt Sindelfingen und stellvertretender Verbandsvorsitzender
des Zweckverbands Flugfeld Böblingen/Sindelfingen: „Ich schätze Herrn Grullini als äußerst engagierten,
fachlich fundierten und loyalen Menschen. In seiner Zeit als Geschäftsführer hat er den Standort Flugfeld
mit seiner langjährigen Erfahrung konsequent weiterentwickelt. So trägt der reibungslose Ablauf bei der
Entwicklung der Parkstadt-West zu einem hochmodernen Klinikstandort seine Handschrift.
Ich bedanke mich für seine hohe Einsatzbereitschaft für das Flugfeld“.

Der genaue Zeitpunkt des Ausscheidens von Alexander Grullini befindet sich derzeit noch in der Abstimmung.
Das Verfahren zur Nachbesetzung der Geschäftsführerstelle wurde bereits eingeleitet.

Mehr in dieser Kategorie: « Flugfeldfest am 16. /17. Juli 2022

Gefördert

foerderer

Mitgliedschaft

iws

Folgen Sie uns