Innovatives Glasfasernetz für die Datenautobahn.

Zukunftsstrukturen.

Zukunftsstruktur GlasfaserMit seiner Infrastruktur ist das Flugfeld optimal für die Zukunft gerüstet – über und auch unter der Erde. Denn nach außen unsichtbar liegt hier ein Glasfasernetz, das eine der schnellsten Internet-Anbindungen Deutschlands bietet und damit dem wachsenden Bedarf an hohen Bandbreiten gerecht wird. Dienste wie Digitalfernsehen, Internet und Telefonie werden im Glasfasernetz FTTH – "Fiber to the home" – über einen direkten Anschluss in Firmen- bzw. Wohnräume geliefert. Die bundesweit erstmals angewandte GPON-Technologie – "Gigabit Passive Optical Network" – erlaubt Internet-Geschwindigkeiten von bis über 100 Mbits/Sekunde; dies entspricht der 16-fachen Geschwindigkeit eines DSL 6000 Anschlusses.

Gewerbliche Nutzer profitieren besonders von diesem Hochgeschwindigkeitsnetz. Dank der hohen Übertragungsraten erhalten sie viele Dienstleistungen für ihre Datenverarbeitungs-Infrastruktur: Server-Hosting, flexible Sicherheitseinrichtungen für Hard- und Software – Back-up-Lösungen – sowie ein zentrales Datensicherungs- und Datenrecovery-Management. Firmen mit mehreren Niederlassungen können durch den Aufbau virtueller Server im Flugfeld Data Center ihre Server-Struktur kostengünstig optimieren. Darüber hinaus gibt es für Firmen zur Gebäudeversorgung Dienste wie VoIP-Telefonie, zentrales Facility-Management oder Video-Überwachung.

Auch Privathaushalten stehen so alle neuen "Home-Entertainment"-Anwendungen zur Verfügung: HDTV-Fernsehen, Internet-TV, Video-on-Demand und weitere Online-Angebote, für die höhere Bandbreiten nötig sind. Dabei können die heutigen Geräte weiter verwendet werden.

Die komplette Angebotspalette sowie Konditionen und Informationen finden Sie auf der Homepage unserer Partner Stadtwerke Sindelfingen GmbH und Stadtwerke Böblingen.
(www.primerocom.de)

Gefördert

foerderer

Mitgliedschaft

bvmwiws

Folgen Sie uns