Am Wall, Quartier 47

Neuer Hauptsitz der MBtech Group

Der Zweckverband Flugfeld Böblingen/Sindelfingen konnte mit MBtech ein weiteres innovatives Unternehmen gewinnen, das auf das Flugfeld zieht. Die Bauarbeiten starteten im Frühjahr 2014 und bis Anfang 2016 errichtet MBtech ein neues Technologie- und Entwicklungszentrum auf dem Flugfeld.

MBtech Ausschnitt 1

Dadurch kann MBtech, seit 2012 Teil der AKKA Technologies Group, verschiedene Standorte und einen Großteil der rund 1.500 Mitarbeiter im Großraum Sindelfingen auf dem Flugfeld zusammenführen und den neuen Standort Flugfeld künftig als Unternehmenszentrale nutzen.

Die Investition ist Teil der Strategie der AKKA Technologies Group in Deutschland. Nicolas Valtille, Group CFO der AKKA Technologies Group: „Wir wollen wachsen, indem wir Geschäfte mit neuen Kunden und Branchen erschließen. Deshalb sind Kundennähe und interne Flexibilität Schlüsselfaktoren für den Erfolg. Die kurzen Wege zwischen den Fachbereichen an einem gebündelten Standort im Stuttgarter Raum ermöglichen es, unsere Leistungsfähigkeit zu steigern und wesentlich flexibler und effizienter zusammenzuarbeiten. Darauf legen unsere regionalen Schlüsselkunden wie Daimler Wert.“

Vorgesehen waren der Bau von Büro-, Produktions-, Service-, Werkstatt- und Laborflächen sowie einer Parkgarage. Auf einem Teilstück des Quartiers 42 entsteht der neue Firmenhauptsitz mit Verwaltungsgebäuden (im Vordergrund auf dem Foto zu sehen). Auf einem angrenzenden Grundstück wird eine Kombination aus Büro- und Werkstattflächen errichtet werden. Insgesamt werden etwa 10.000 m² Werkstattflächen und 14.000 m² Büroflächen gebaut. Harald Keller, CEO der MBtech Group: „Unser Schlüsselkunde Daimler ist nur wenige Meter Luftlinie entfernt, sodass wir die gute Zusammenarbeit fortsetzen können. Gleichzeitig haben wir die Chance, durch unseren eigenen, unabhängigen Standort auch unsere anderen Kunden optimal zu bedienen.“

Weitere Informationen

www.mbtech-group.com

Gefördert

foerderer

Mitgliedschaft

bvmwiws

Folgen Sie uns